Therapiekonzept

Mit einem Satz:

Mein Therapiekonzept ist erlebnisorientiert und basiert auf der Vorstellung eines inneren Kindes (mehr dazu findest du unter dem Link: http://seelentauchen.de/was-ist-das-innere-kind/) Ich verbinde auf dieser Basis klassische Therapieformen mit Coaching Elementen. Natürlich kann ich dich mit meinem therapeutischen Wissen auch ohne ein Krankheitsbild als Coach auf deinem Weg zu deinem (selbst-) bewussteren Leben unterstützen.

Im Detail bedeutet das:

Meine Arbeit baut auf deiner aktiven Mitarbeit auf und ist, neben den therapeutischen Gesprächen, erlebnisorientiert gestaltet. Methoden des Coachings und verschiedener Therapierichtungen (z.B. der Verhaltenstherapie) fließen in die Therapie ein.

Was bedeutet „erlebnisorientiert“? – Mir ist es wichtig, dass du dich ganzheitlich erlebst. Ich ermutige dich immer wieder aktiv zu fühlen, zu spüren, zu reflektieren und deine Vorstellungskraft zu benutzen. Wir werden z.B. gemeinsam an einem Flipchart arbeiten, ich werde dich ggf. in kurze, intensive Meditationen führen u.v.m..

Es gibt oftmals kleine (Haus-)aufgaben die in Ruhe zu Hause bearbeitet werden sollen. Diese Aufgaben knüpfen immer an die vorausgegangene Sitzung an und dienen dazu, die vorher bearbeiteten Themen zu vertiefen.

Studien belegen, dass dadurch Veränderungen schneller und tiefgehender erfolgen können.

Was ist das Innere Kind? – (Hier nur ganz kurz erklärt, mehr unter dem Link: http://seelentauchen.de/was-ist-das-innere-kind/ ) Die Innere Kind-Arbeit ist ein imaginäres Verfahren und meine bevorzugte Methode. Das Innere Kind steht für unsere unbewussten positiven wie negativen Gefühle, Erlebnisse, inneren Bilder und Verhaltens- und Gedankenmuster die wir in unserer frühen Kindheit erlebt haben und welche uns immer noch täglich „begegnen“ und ggf. behindern. Frühkindliche Erfahrungen wirken sich auf unser ganzes Leben aus.

Ich erlebe oft, dass es Klienten /Klientinnen schwer fällt sich mit seiner Kindheit auseinanderzusetzten. Sie fühlen sich moralisch verspichtet nur Gutes darüber zu erzählen. Aber es geht nicht um Schuldzuweisungen! Es geht nur darum sich selbst besser kennenzulernen.

Du darfst erkennen warum dich immer wieder etwas triggert, warum Angst dich so oft lähmt, warum du häufig so kraftlos, traurig und deprimiert bist, warum du so schnell aus der Haut fährst, warum du immer wieder die gleichen blockierenden Situationen, Verhaltensweisen, Gefühle und Emotionen erleben musst.

Als Kind sehen wir alles durch unsere Kinderaugen und erleben alles mit unseren, noch wenigen, Lebenserfahrungen, Wissen und Verständnis. Alles erscheint viel größer und bedrohlicher. Dadurch erleben wir Dinge anders und intensiver. Was damals eine schlimme und negativ prägende Erfahrung war, kann nun aus dem Blickwinkel eines Erwachsenen als ganz harmlos betrachtet werden – aber die innerlichen Emotionen & Gefühle sind die von damals. Das macht es so schwierig für uns.

D.h. auch wenn du eine schöne und angenehme Kindheit hattest, lohnt es sich, dich mit deinem Inneren Kind auseinanderzusetzten. Denn nicht immer lassen sich die Zusammenhänge von Gefühlen,  Gedanken– und Verhaltensmustern (wie Ängste, Panik und depressive Stimmungen etc.) ohne Weiteres erkennen.

Diese Arbeit mit dem Inneren Kind begleitet die Therapie wie einen roten Faden.

Auch bin ich ein Freund der positiven Psychologie und flechte diese ins therapeutische Geschehen ein. Diese befasst sich im Gegensatz zur traditionellen Psychologie, die eher defizitorientiert ist, mit den positiven Aspekten des Menschseins.

Mein Behandlungsansatz erfasst dich als Mensch in deiner Gesamtheit von Körper, Geist und Seele.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, biete ich dir an, dich bei der Lösung deiner Konflikte zu begleiten und dir auf dieser Reise einige „Werkzeuge“ an die Hand zu geben. Eine Hilfe zur Selbsthilfe.

Ich bin davon überzeugt, dass mit der richtigen Unterstützung, mit der Annahme deines Inneren Kindes, mit der Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte und deines eigenen Willens alles möglich ist. Denn wir Menschen haben ein angeborenes Wissen auf welches wir nur zugreifen müssen. Lösungen deiner Themen und Probleme stecken schon in dir!

Eine Therapie hilft dir….

  • dein Inneres neu kennenzulernen und dein Inneres Kind anzunehmen
  • deine vertrauten Muster und Glaubenssätze zu hinterfragen
  • nicht mehr nur Marionette deiner Gefühle zu sein
  • dich selbst in einem neuen Blick zu sehen
  • deine Werte kennenzulernen und nach ihnen zu leben
  • einen neuen und positiven Umgang mit belastenden Situationen zu erlernen
  • bei deiner Selbstfindung
  • deine Handlungsstärke und Eigenverantwortung zurück zu erlangen
  • neue Ziele und Perspektiven zu finden
  • die Vergangenheit loszulassen
  • lernen dich zu entspannen und eine bessere Achtsamkeit für dich selbst

Eine Therapie ist eine Reise zu sich selbst.

Du kannst wieder Zugang zu deinem individuellen Potenzial und deinen Ressourcen erlangen, die hinter einem Problem verborgen liegen. Du kannst dabei deine Möglichkeiten erweitern und gewinnst deine Lebensfreude und Erfüllung zurück.

Ich möchte dir helfen deine Fragen zu beantworten: warum bin ich so wie ich bin und wer bin ich?

Ich möchte dir den Weg zu deinem Inneren Kind zeigen, damit du es liebevoll annehmen kannst und es dadurch heilen darf.

Ich möchte dir mit Respekt, Wertschätzung und Mitgefühl begegnen und dir die Chance zur Reflektion geben.

Ich möchte dich dabei unterstützen alte, negativ eingefahrene Verhaltens-, Gefühls- und Gedankenmuster zu überdenken und zu lernen sie gegen positive, verzeihende, mitfühlende und optimistische Muster einzutauschen.

Ich möchte dich ermutigen neue positive Glaubenssätze zu formulieren, auf die du jederzeit Zugriff hast und die dich in unangenehmen Situationen daran erinnern deinen neu gewonnenen Glauben nicht zu verlieren.

Ich möchte dir den Glauben an dich, deine Stärken und deinen Mut zurückgeben, damit die Angst, die Traurigkeit, die depressive Stimmung weichen kann und diese durch neue positive Erfahrungen an Kraft verlieren

Ich möchte dir helfen deine verloren geglaubten Ressourcen wieder zu entdecken, so dass du erkennst wer du bist, was/wer du sein möchtest, was du wirklich magst, was dir wichtig ist und was du willst.

Ich möchte, dass du erfährst wie erholsam es ist dein Gedankenkarussell abzustellen und dadurch zur inneren Ruhe zu kommen.

Ich möchte dir die Möglichkeiten aufzeigen die sich auftun wenn du Schritt für Schritt neue Wege beschreitest, die dir wieder Lebensfreude und Erfüllung schenken können.

Ich möchte dir den Raum geben dich Stück für Stück neu kennenzulernen, dich Stück für Stück zu entfalten und das du die dadurch zurück erlangte Freude als selbstverständlich erachtest.

Ich möchte, dass du erfährst wie großartig es ist, dass all‘ das Wissen welches Du für den Weg zurück zu dir und deiner inneren Heilung benötigst schon in dir steckt.

Aus dieser neu gewonnenen Kraft, deiner Neuorientierung und deinen neu gesetzten Zielen, kann wieder Zuversicht, Leichtigkeit und Optimismus in dein Leben treten.

Glaube an Wunder!